BR-Kompakt: Grundlagenbildung mit System ­

Der Grundgedanke

BR kompakt ist eine siebenteilige Ausbildungsreihe der IG Metall. Die Seminarreihe ist speziell auf die Bedürfnisse von Betriebsratsmitgliedern abgestimmt. Die Seminare vermitteln fachliches, methodisches und gewerkschaftspolitisches Grundwissen für eine aktive Betriebsratsarbeit.

Die Kompakt-Seminare

Vom System der sieben Module führt die Kritische Akademie folgende vier Module in Bayern durch. Alle sieben Module gehören zum Bereich der Grundlagenbildung für Betriebsräte.

  • Kompakt 3: Tarifverträge erfolgreich anwenden und umsetzen zu den Terminen
  • Kompakt 4: Arbeitszeit – Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats zu den Terminen
  • Kompakt 5: Arbeitsbedingungen gestalten – vom Reagieren zum Agieren zu den Terminen
  • Kompakt 6: Umstrukturierungen im Unternehmen und Betriebsratshandeln zu den Terminen

Die Module "Mitbestimmung und Betriebsratshandeln" und "Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln" werden von der Betriebsräteakademie Bayern durchgeführt. Das Wissen aus diesen beiden Modulen ist Voraussetzung für die Module 3 – 6.

Vorkenntnisse

Die Teilnehmer/-innen sollten das Einstiegsseminar Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I) besucht haben.

Unsere Referent/-Innen

Unsere Seminare im Bereich BR kompakt werden von Nicole Avramidis, Ina Sternberg, Manuela Hauer, Jens Öser und Thomas Rietzscher sowie weiteren externen Fachreferent/-innen geleitet.

Dein Ansprechpartner

Laura Streb

Seminarorganisation

Tel: +49-8665-980-217
Mail: streb@kritische-akademie.de